Hintergrund der Rosen-Methode und Marion Rosen

Marion Rosen

Marion Rosen, geboren 1914 in Nürnberg, Deutschland, starb 2012 mit 97 Jahren in Berkeley, USA.

Dank ihrer Beobachtungsgabe und ihrer jahrzehntelangen Erfahrung als Physiotherapeutin kam sie zu der Überzeugung, dass ein Zusammenhang zwischen Gefühlsunterdrückung, Atemeinschränkung und körperlicher Verspannung besteht.

Aus dieser Erkenntnis entwickelte sie die Rosen-Methode, wo das behutsame Lösen von muskulären Verspannungen und das Zulassen von zurückgehaltenen Gefühlen den Weg zu neuen Ressourcen freilegen kann.

Ihre Arbeit hat in vielen Teilen der Welt Verbreitung gefunden, wo neben der «Rosen-Methode Körperarbeit» auch das «Rosen-Methode Movement», eine Form sanfter Gymnastik, gelehrt und praktiziert wird.